Willkommen an Bord – AWO Sozialdienste

Unter dem Motto „Willkommen an Bord“ erhalten die Eltern neugeborener Babys in Bremerhaven einen Babykalender. Die AWO besucht die Familie dazu in Ihrem Zuhause.

Die Besuche sind freiwillig und werden mit einem Glückwunschschreiben von Herrn Melf Grantz (Oberbürgermeister Bremerhaven) und Herrn Stadtrat Michael Frost (Dezernent für Schule, Kultur, Jugend, Familie und Frauen) angekündigt.

Wenn Sie Eltern sind und einen Besuch anfordern möchten, schreiben Sie eine E-Mail an info.wab@awo-bremerhaven.de. Sie können auch die Anforderungskarten nutzen, die in gynäkologischen Praxen und den Bürgerbüros ausliegen. Die Gespräche können in deutscher, englischer, russischer und türkischer Sprache durchgeführt werden.

Einen Begrüßungsbesuch können übrigens auch Familien mit Kindern unter 6 Jahren in Anspruch nehmen, die neu nach Bremerhaven gezogen sind.

 

Die AWO Sozialdienste GmbH führt die Begrüßungsbesuche im Auftrag des Amtes für Jugend, Familie und Frauen durch.

Covid-Info: Zurzeit bieten viele Beratungsstellen keine Beratung vor Ort an. Bitte informieren Sie sich per Telefon oder per E-Mail bei der Beratungsstelle, ob Sie beraten werden können. Oft können Sie dann auch per Telefon oder per E-Mail beraten werden. Viele Anlaufstellen sind im Moment komplett geschlossen. Deswegen finden viele Kurse, Freizeitaktivitäten und andere Angebote nicht statt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die Angebote stattfinden, informieren Sie sich bitte vorher bei der Anlaufstelle.
AnbieterAWO Sozialdienste GmbH
AdresseSurfeldstraße 29, Lehe 27576 Bremerhaven
Zeit

Sprechzeiten Montag-Freitag 08.30-12.00 Uhr

AnsprechpersonFrau Imke Rahf
Telefon+49 471 9515354
E-Mailinfo.wab@awo-bremerhaven.de
Websitefacebook.de/awobhv
Websiteawo-bremerhaven.de
AWO Elbestraße
© AWO Sozialdienste GmbH
AWO Sozialdienste GmbH

Hier klicken, um Google Maps anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von WtB Google Maps.