P2P- Peer-to-Peer ins Ehrenamt

P2P wendet sich an Zugewanderte in Bremen und Bremerhaven, die sich ehrenamtlich engagieren möchten. Das Besondere: Die Teilnehmenden werden in den ersten Monaten ihres Engagements durch erfahrene Freiwillige begleitet – in sogenannten Peer-to-Peer-Tandems. Die Mitarbeitenden des P2P-Projekt helfen dabei passende Projekte/Vereine und Möglichkeiten des Engagements zu finden.

Die Ziele von P2P im Überblick:

  • Ein Ehrenamt im Tandem kennenlernen
  • Wissen, Erfahrungen und Kompetenzen erweitern
  • Etwas Gutes und Sinnvolles tun
  • Berufliche und private Perspektiven weiterentwickeln
  • Deutschkenntnisse im Kontakt mit Anderen erweitern
  • Sicherer und selbstbewusster mit anderen Menschen in Kontakt treten
  • Einstieg in Vereine und Selbsthilfe-Strukturen

Ehrenamtliches Engagement gibt es in vielen Bereichen z.B. Sanitätsdienste, Feuerwehr, Begleitung älterer Menschen, Arbeit mit Familien, im Bereich Kultur, Naturschutz, u.v.m.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Malteser.

Covid-Info: Zurzeit bieten viele Beratungsstellen keine Beratung vor Ort an. Bitte informieren Sie sich per Telefon oder per E-Mail bei der Beratungsstelle, ob Sie beraten werden können. Oft können Sie dann auch per Telefon oder per E-Mail beraten werden. Viele Anlaufstellen sind im Moment komplett geschlossen. Deswegen finden viele Kurse, Freizeitaktivitäten und andere Angebote nicht statt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die Angebote stattfinden, informieren Sie sich bitte vorher bei der Anlaufstelle.
AnbieterMalteser Hilfsdienste Bremen
AdresseWeißenburgerstrasse 21, 27570 Bremerhaven
AnsprechpersonFrau Uta Beyer
Telefon+49 162 6788652
E-Mailp2p.bremerhaven@malteser.org
E-Mailuta.beyer@malteser.org
Websitemalteser-bremen.de/hauptmenue/un…
Eingang Malteser Bremerhaven
© Malteser Hilfsdienste Bremen
Malteser Hilfsdienste Bremen

Hier klicken, um Google Maps anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von WtB Google Maps.