bin-Berufliche Beratung und Integration von Asylbewerber*innen und Flüchtlingen – AfZ

Beim BIN Netzwerk können Sie sich zum Thema Beruf beraten lassen. Die Beratungsstelle richtet sich an Menschen mit einer Aufenthaltsgestattung, einer Duldung oder einer Aufenthaltserlaubnis.

Es wird Unterstützung geleistet bei

  • der beruflichen Orientierung,
  • der Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse
  • der Suche nach Deutschkursen
  • Fragen zum Aufenthaltsrecht und zur Arbeitserlaubnis
  • der Suche nach Ausbildungs- und Arbeitsplätzen und zu Wegen der beruflichen Weiterqualifizierung.

Angeboten wird außerdem:

  • Berufsfeldorientierung
  • Bewerbungsunterstützung
  • Vermittlung in Ausbildung, Praktikum und Arbeit
  • Arbeitsrelevante Workshops und Seminare;
  • Vernetzung mit anderen hilfreichen haupt- und ehrenamtlichen Personen, Stellen und Organisationen

 

Mehr Informationen finden Sie in diesem Flyer.

 

BIN Förderlogos

Covid-Info: Zurzeit bieten viele Beratungsstellen keine Beratung vor Ort an. Bitte informieren Sie sich per Telefon oder per E-Mail bei der Beratungsstelle, ob Sie beraten werden können. Oft können Sie dann auch per Telefon oder per E-Mail beraten werden. Viele Anlaufstellen sind im Moment komplett geschlossen. Deswegen finden viele Kurse, Freizeitaktivitäten und andere Angebote nicht statt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die Angebote stattfinden, informieren Sie sich bitte vorher bei der Anlaufstelle.
AnbieterArbeitsförderungs-Zentrum im Lande Bremen GmbH
AdresseDienstleistungszentrum Grünhöfe, Auf der Bult 5, 27574 Bremerhaven
Zeit

Termine nach Vereinbarung

AnsprechpersonHerr Carsten Baumann
Telefon+49 471 9839941
E-Mailcarsten.baumann@afznet.de
AnsprechpersonHerr Sawsan Farkouh
Telefon+49 471 9839988
E-Mailsawsan.farkouh@afznet.de
AnsprechpersonFrau Stefanie Flores
Telefon+49 471 9839939
E-Mailstefanie.flores@afznet.de
Websiteafznet.de
Covid-Info: Zurzeit bieten viele Beratungsstellen keine Beratung vor Ort an. Bitte informieren Sie sich per Telefon oder per E-Mail bei der Beratungsstelle, ob Sie beraten werden können. Oft können Sie dann auch per Telefon oder per E-Mail beraten werden. Viele Anlaufstellen sind im Moment komplett geschlossen. Deswegen finden viele Kurse, Freizeitaktivitäten und andere Angebote nicht statt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die Angebote stattfinden, informieren Sie sich bitte vorher bei der Anlaufstelle.
AnbieterArbeitsförderungs-Zentrum im Lande Bremen GmbH
AdresseIntegrationszentrum Bremerhaven, Wiener Straße 12, 27568 Bremerhaven
Zeit

Dienstag 08.00-12.00 Uhr
Donnerstag 13.00-17.00 Uhr

AnsprechpersonHerr Carsten Baumann
Telefon+49 173 8135551
E-Mailcarsten.baumann@afznet.de
Eingang BIN Beratung
© Arbeitsförderungs-Zentrum im Lande Bremen GmbH
Bin Beratung im DLZ Grünhofe
© Arbeitsförderungs-Zentrum im Lande Bremen GmbH
Bin Beratung im Integrationszentrum

Hier klicken, um Google Maps anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von WtB Google Maps.