Beratungshilfe / Behördengänge für Flüchtlinge – kurdisch-deutscher-Gemeinschaftsverein

Der kurdisch-deutsche-Gemeinschaftsverein informiert geflüchtete Menschen und unterstützt sie bei Behördengängen. Außerdem gibt es hier die Gelegenheit, Menschen kennenzulernen und gemeinsam etwas zu unternehmen. Dazu gehören Kochaktivitäten, Frauentreffs und viele Gesprächen in gemeinsamer Runde.

Covid-Info: Zurzeit bieten viele Beratungsstellen keine Beratung vor Ort an. Bitte informieren Sie sich per Telefon oder per E-Mail bei der Beratungsstelle, ob Sie beraten werden können. Oft können Sie dann auch per Telefon oder per E-Mail beraten werden. Viele Anlaufstellen sind im Moment komplett geschlossen. Deswegen finden viele Kurse, Freizeitaktivitäten und andere Angebote nicht statt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die Angebote stattfinden, informieren Sie sich bitte vorher bei der Anlaufstelle.
AnbieterKurdisch-deutscher-Gemeinschaftsverein e.V.
AdresseHelgoländerstr 67, 27570 Bremerhaven
Zeit

sonntags 13.00-16.00 und 16.30-18.00, mittwochs 15.00-16.00
(bitte vorher anmelden)

AnsprechpersonFrau Elif Akgül, Frau Lütfi Aktas
Telefon+49 176 63035361, +49 159 06158422
E-Mailkurdisch-deutscher-verein@online.de
Kurdisch-deutscher-Gemeinschaftsverein e.V.

Hier klicken, um Google Maps anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von WtB Google Maps.